Vita

geboren in Leipzig
Vorstudium Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig HfGB
Studium Freie Kunst Universität der Künste Berlin UdK
Erasmusstipendium, Studienaufenthalt Rotterdam
Meisterschülerin an der Hochschule der Künste Berlin UdK
Leiterin der Jugendkunstschule Mitte bis 2018
verschiedene Lehrtätigkeiten
Künstlerin in Berlin

GASAG Kunstpreis

Ausstellungen

Kunstverein Offenbach mit dem Bildhauer Stefan Dornbusch, BAAM#3, Direkte Auktion II „Fahrbereitschaft / Slg. Haubrok“ Berlin, „Monopol“ Berlin (G), Direkte Auktion Galerie „Die ganze Freiheit“ (G), „Common Ground“ Adria Berlin (G), Galerie Palmström Leipzig (G), KEP WerkSchau (G), Bar Babette, „The 7th Sense“ (G), Projektspace Kühnemannstraße (G), Galerie Palmström Leipzig (G), „The Flying Field“ Berlin (G), Galerie Himmelpfort Berlin (E), Galerie „Tramhüslie Rehalp“ Hausser&Hofmann Zürich (G), „Das junge Museum“, Städtische Galerie Bottrop (G), Semjon Contemporary „Lieber Künstler zeichne mir…“ Zeichnungen (G), Galerie Semmer, „Kindheitsmuster“ (G), „Rampe“, Parkhaus Berlin-Mitte (G), „L“, Galerie „Weißer Elefant“ Kommunale Galerie Mitte (E), „gegenstandslos“, Gesellschaft für Kunst & Gestaltung Bonn (G), „Transit Abstrakt“, Henselmannturm Berlin, (G), „Eine Leipziger Künstlerfamilie“; Kunsthaus Leipzig, Wandmalerei, Galerie Weißenseer Freitag (E), GASAG Sammlung, Schellhaus Berlin, GASAG Kunstpreis, Kunstverein Gelsenkirchen (G), Kleine Orangerie Schloss Charlottenburg (G)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar